Österreichischer Verwaltungspreis 2013

Das Bundeskanzleramt veranstaltet heuer wieder den Österreichischen Verwaltungspreis, der allen Verwaltungen des Bundes und der Länder, Städten und Gemeinden die Möglichkeit bietet, zukunftsweisende Projekte, innovative Entwicklungen und erfolgreiche Modernisierungsprozesse einem größeren Publikum vorzustellen.  Mit dem Verwaltungspreis 2013 soll österreichweit wieder ein kräftiger Impuls zur Weiterentwicklung, zum Austausch und zur Kooperation gesetzt werden, verbunden mit verdienten Auszeichnungen. Innovative Projekte können in folgenden fünf Kategorien eingereicht werden:

  • Kategorie 1: Zielführende Anwendung moderner Steuerungsinstrumente
  • Kategorie 2: Innovative Beteiligung und Kooperationen
  • Kategorie 3: Management von Gender, Diversity und Integration – Potential für die Verwaltung von Morgen
  • Kategorie 4: Zukunftsweisende Gestaltung des Arbeitsumfeldes unter Berücksichtigung des demographischen Wandels
  • Sonderpreis: Small is Beautiful: Projekte von Gemeinden bis 3000 Einwohnerinnen und Einwohner sowie Low-Budget-Projekte

Nähere Informationen
Informationsfolder Verwaltungspreis 2013 (PDF 4207 kB).

Bewerbungsfrist
bis 20. Dezember 2012
Ausschließlich mit Online-Bewerbungsformular.

Kontakt
Bundeskanzleramt, Referat Verwaltungsinnovation:
Mag. Sandra Kastenmeier
Tel.: +43 1 531 15-207435
E-Mail: sandra.kastenmeier-krula@bka.gv.at