Studienbeihilfenbehörde erhält CAF-Gütesiegel

Es darf gratuliert werden! Die Studienbeihilfenbehörde wird als erste Organisation Österreichs bereits zum 2. Mal mit dem CAF-Gütesiegel ausgezeichnet. Die Studienbeihilfenbehörde ist bereits seit 2002 CAF-AnwenderInnen und lebt seit vielen Jahren ganzheitliches Qualitätsmanagement. Eine Vielzahl von qualitativen Managementinstrumenten kommen in der Studienbeihilfenbehörde aufeinander abgestimmt zum Einsatz wodurch sich die Organisation in den letzten Jahren stark in Richtung Total Quality Management weiterentwickelt hat.  Das Feedbackverfahrens der beiden CAF-FeedbackerxpertInnen, Eva Sejrek-Tunke und Dr. Peter Pasecky, bescheinigt der Studienbeihilfenbehörde eine korrekte Anwendung des CAFs und daraus resultierende vorzeigewürdige Verwaltungsmodernisierungen.

Das KDZ gratuliert herzlich!